Video-Blog -
Augen auf beim Hausverkauf!


24 Videotipps zum privaten Hausverkauf von Immobilienmakler, Projektentwickler und Sachverständiger Hardy Fuß aus Frechen.


Video-Blog -
Augen auf beim Hausverkauf!


24 Videotipps zum privaten Hausverkauf von Immobilienmakler, Projektentwickler und Sachverständiger Hardy Fuß aus Frechen.


Video-Blog -
Augen auf beim Hausverkauf!


24 Videotipps zum privaten Hausverkauf von Immobilienmakler, Projektentwickler und Sachverständiger Hardy Fuß aus Frechen.

„Augen auf beim Hausverkauf“ 24 Videotipps für private Hausverkäufer

Herzlich willkommen zu meiner 24-teiligen Videoclip-Reihe „Augen auf beim Hausverkauf“. Mein Name ist Hardy Fuß. Ich bin Immobilienmakler, Projektentwickler und Dekra Sachverständiger für Immobilienbewertung mit Sitz in Frechen und will Sie in dieser Videoreihe an meinen Erfahrungen beim schnellen und erfolgreichen Verkauf von Privathäusern teilhaben lassen. Natürlich verkaufe ich sehr gern Ihr Haus als Makler. Doch wenn sie es partout selbst versuchen wollen und Zeit genug haben: bitte sehr, ich kann gönnen… 😉

Was müssen Sie tun, um ihr Privathaus schnell und sicher und ohne Ärger zu verkaufen? Denn es reicht nicht, wie wir sehen werden, beim Notar Formulierungen in den Vertrag zu schreiben wie „gekauft wie gesehen „oder „gekauft, wie es steht und liegt“, um sich vor Ärger und möglichen Kaufpreisrückforderungen zu schützen. Ich arbeite mit einer Checkliste, die 90 Punkte umfasst und in den vergangenen Jahren meiner beruflichen Tätigkeit stets weiterentwickelt wurde. Erst wenn diese 90 Punkte abgehakt sind, kann ich sicher sein, dass es einen zügigen und reibungslosen Hausverkauf geben wird. Egal ob Reihenhaus oder Wohnanlage mit 40 Wohnungen – diese Checkliste wird immer abgehakt und ich habe bisher nur zufriedene Gesichter bei Käufern und Verkäufern gesehen. Zum Vergleich: bei einer Cessna 173 werden bis zum Anlassen des Motors 70 Punkte auf einer Checkliste abgehakt. Mal ehrlich: Würden Sie mitfliegen, ohne dass diese Punkte gecheckt worden sind?

Ich werde Ihnen in den 24 Clips die wichtigsten Punkte zur Vorbereitung eines erfolgreichen Hausverkaufes erläutern und mit vielen Beispielen aus der Praxis auch die tiefen Fallgruben beschreiben, die Sie umgehen müssen. Denn machen wir uns nichts vor: Sie sind Laie, kennen Ihr Haus genau, aber nicht die Fallstricke, die der Immobilienmarkt und das Immobilienrecht für uns bereithalten. Ich werde Ihnen u.a. folgende Fragen beantworten:

  • Wie bereiten Sie Ihr Haus auf den Verkauf vor? Was sollten Sie auf keinen Fall tun?
  • Wie wird der Objektordner zur kostenlosen Risikoversicherung gegen Ärger und Geldverlust?
  • Welche Zeugnisse braucht ihr Haus?
  • Welchen Ärger können Dienstbarkeiten bereiten?
  • Welchen Ärger kann es beim Energieausweis geben?
  • Wie gehen Sie am besten mit Mängeln um? Wie beurteilen Gerichte arglistig verschwiegene Mängel?
  • Wie lesen Sie das Buch mit sieben Siegeln? Flächennutzungsplan, Bebauungsplan, Bauen im Außenbereich – leicht erklärt
  • Wie bekommen Sie ein Gefühl für ernsthafte Kaufinteressenten?
  • Worauf kommt es im notariellen Kaufvertrag an?
  • Wie gestalten Sie eine sichere Übergabe des Hauses?

Zu allen Clips können Sie gerne Fragen stellen, die ich per E-Mail beantworte unter info@iphf.de

Ich freu mich auf Sie!

(Wenn mal ein Clip nicht lädt, Seite neuladen – beste Ansicht: Desktopversion oder schauen Sie sich die Clips direkt hier bei YouTube an)

„Augen auf beim Hausverkauf“ 24 Videotipps für private Hausverkäufer

Herzlich willkommen zu meiner 24-teiligen Videoclip-Reihe „Augen auf beim Hausverkauf“. Mein Name ist Hardy Fuß. Ich bin Immobilienmakler, Projektentwickler und Dekra Sachverständiger für Immobilienbewertung mit Sitz in Frechen und will Sie in dieser Videoreihe an meinen Erfahrungen beim schnellen und erfolgreichen Verkauf von Privathäusern teilhaben lassen. Natürlich verkaufe ich sehr gern Ihr Haus als Makler. Doch wenn sie es partout selbst versuchen wollen und Zeit genug haben: bitte sehr, ich kann gönnen… 😉

Was müssen Sie tun, um ihr Privathaus schnell und sicher und ohne Ärger zu verkaufen? Denn es reicht nicht, wie wir sehen werden, beim Notar Formulierungen in den Vertrag zu schreiben wie „gekauft wie gesehen „oder „gekauft, wie es steht und liegt“, um sich vor Ärger und möglichen Kaufpreisrückforderungen zu schützen. Ich arbeite mit einer Checkliste, die 90 Punkte umfasst und in den vergangenen Jahren meiner beruflichen Tätigkeit stets weiterentwickelt wurde. Erst wenn diese 90 Punkte abgehakt sind, kann ich sicher sein, dass es einen zügigen und reibungslosen Hausverkauf geben wird. Egal ob Reihenhaus oder Wohnanlage mit 40 Wohnungen – diese Checkliste wird immer abgehakt und ich habe bisher nur zufriedene Gesichter bei Käufern und Verkäufern gesehen. Zum Vergleich: bei einer Cessna 173 werden bis zum Anlassen des Motors 70 Punkte auf einer Checkliste abgehakt. Mal ehrlich: Würden Sie mitfliegen, ohne dass diese Punkte gecheckt worden sind?

Ich werde Ihnen in den 24 Clips die wichtigsten Punkte zur Vorbereitung eines erfolgreichen Hausverkaufes erläutern und mit vielen Beispielen aus der Praxis auch die tiefen Fallgruben beschreiben, die Sie umgehen müssen. Denn machen wir uns nichts vor: Sie sind Laie, kennen Ihr Haus genau, aber nicht die Fallstricke, die der Immobilienmarkt und das Immobilienrecht für uns bereithalten. Ich werde Ihnen u.a. folgende Fragen beantworten:

  • Wie bereiten Sie Ihr Haus auf den Verkauf vor? Was sollten Sie auf keinen Fall tun?
  • Wie wird der Objektordner zur kostenlosen Risikoversicherung gegen Ärger und Geldverlust?
  • Welche Zeugnisse braucht ihr Haus?
  • Welchen Ärger können Dienstbarkeiten bereiten?
  • Welchen Ärger kann es beim Energieausweis geben?
  • Wie gehen Sie am besten mit Mängeln um? Wie beurteilen Gerichte arglistig verschwiegene Mängel?
  • Wie lesen Sie das Buch mit sieben Siegeln? Flächennutzungsplan, Bebauungsplan, Bauen im Außenbereich – leicht erklärt
  • Wie bekommen Sie ein Gefühl für ernsthafte Kaufinteressenten?
  • Worauf kommt es im notariellen Kaufvertrag an?
  • Wie gestalten Sie eine sichere Übergabe des Hauses?

Zu allen Clips können Sie gerne Fragen stellen, die ich per E-Mail beantworte unter info@iphf.de

Ich freu mich auf Sie!

(Wenn mal ein Clip nicht lädt, Seite neuladen – beste Ansicht: Desktopversion oder schauen Sie sich die Clips direkt hier bei YouTube an)

Kontakt aufnehmen