+49 172 9988 532 info@iphf.de


immobilien und projektentwicklung hardy fuß

China Business Center

Under Construction

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BECO China ist eine der erfolgreichsten Immobilienmakler-, Grundstückentwicklungs- und Hausverwaltungsgesellschaften in Beijing (Peking). Mit den Geschäftsfeldern Immobilien, Investment, Tourismus, Beratung hat BECO China ihre Verwaltungszentrale in Beijing. Über 200 Mitarbeiter arbeiten in der Zentrale; landesweit sind mehrere tausend Mitarbeiter für den Konzern tätig.

BECO Investment GmbH ist eine eigenständige Tochtergesellschaft von BECO China, zuständig für das gesamte Geschäft in Deutschland. Zwei Tochtergesellschaften hat BECO Investment GmbH in Deutschland, nämlich die BECO Furniture GmbH und die BECO Real Estate GmbH.

Für den erfolgreichen Aufbau von vier Unternehmensbereichen hatte die BECO Real Estate GmbH 2015 ein unbebautes Grundstück in der Stadt Frechen am Alten Bahnhof erworben. Dort entstehen nun:

Bereich: China- Business- Center

Durch die Integration eines sog. China- Business- Centers soll chinesischen Unternehmern branchenübergreifend ein breites Gebiet an Dienstleistungen vor Ort angeboten werden.

Die BECO GmbH wird chinesischen Unternehmern dabei helfen, in Deutschland eine Unternehmensniederlassung / Tochtergesellschaft o. ä. zu gründen. Es sollen folgende Dienstleistungen angeboten werden:

  1. Begleitung der Gründung von chinesischen Unternehmen im Inland durch chinesische Unternehmer und deren kaufmännische Verwaltung
  2. Unternehmensberatungen
  3. Vermittlung von Rechts- und Steuerberatungsleistungen
  4. Abhaltung von Informationsveranstaltungen auf deutsch und/oder chinesisch u.a. zu den folgenden Themengebieten: Firmengründungen, Steuern in Deutschland, Unternehmenskalkulation etc.
  5. Anmietungsmöglichkeit für die Gründer: Büroflächen mit Sekretariatsanbindung und Übersetzungsservice sowie Multifunktionsräume für Schulung, Tagung und Veranstaltungen aller Art.

Durch die Bereitstellung eines sehr breiten Dienstleistungsangebotes werden sämtliche Bedürfnisse der chinesischen Unternehmer im Rahmen eines sogenannten „Rundum-Sorglos-Paketes“ erfüllt. Das China-Business-Center wird in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Frechen für den Standort Frechen bzw. Rhein-Erft-Kreis tätig werden.

Darüber hinaus sollen o.g. Dienstleistungen auch deutschen Unternehmen aus der Region für ein Engagement in China angeboten werden.

Bereich: Gründungscenter für Chinesen in Deutschland

Durch das Angebot eines Gründungscenters wird auch bereits in Deutschland lebenden Chinesen (zumeist Studenten) die Möglichkeit eröffnet, eine Unternehmung (gewerblich oder freiberuflich) mit Unterstützung der BECO GmbH zu eröffnen.

Ähnlich wie im China-Business-Center sollen die Unternehmungen von der Gründung bis zur kaufmännischen Verwaltung Unterstützung finden sowie von den angebotenen Unternehmens-, Rechts- und Steuerberatungen profitieren. Darüber hinaus soll den Existenzgründern bei der Kapitalbeschaffung für die Umsetzung ihrer Vorhaben geholfen werden. Hierbei werden die bereits vorhandenen Kontakte zu chinesischen Investoren genutzt werden.

 

Bereich: Apartments / Boardinghouse

Zur Abrundung des Angebotes der BECO GmbH soll ein Apartmenthouse / Boardinghouse gebaut werden.

Hierdurch wird den chinesischen Unternehmern aus China die Möglichkeit geboten, hier kurz-, mittel- und/oder langfristig ein Apartment (mit Küche und Mobiliar) anzumieten.

Zentrale Dienstleistungen des Hotels (Zimmerservice, Inanspruchnahme des Reinigungspersonals etc.) können durch die Apartmentgäste ebenfalls in Anspruch genommen werden.

 

Bereich: 4-Sterne Hotel mit Gastronomie

Die BECO GmbH beabsichtigt den Bau eines 4-Sterne Hotels mit Gastronomie.

Hotelbesucher werden sein:

Chinesische Touristen auf ihrer Westeuropa- Tour

Chinesische Messe-Aussteller auf Messen in Köln und Düsseldorf

Chinesische Messe-Besucher der Messen in Köln und Düsseldorf

Selbstverständlich auch Gäste aus der Region und der ganzen Welt
Für die Besucher der Messen wird als Serviceleistung ein Shuttle-Service zu den Messegeländen Köln und Düsseldorf eingesetzt werden.

Der Gastronomiebereich des Hotels wird chinesische Spezialitäten anbieten. Hierdurch sollen sich die Hotelgäste sowie andere Gäste möglichst heimisch fühlen.

Da ein Service von Chinesen für Chinesen angeboten wird, können alle von den anspruchsvollen Gästen erwarteten Serviceleistungen (wie beispielsweise ein Wasserkocher auf den Hotelzimmern oder ein warmes Frühstücksbuffet) zufriedenstellend erfüllt werden.